Analyse der Ist-Situation

Die Auswahl der passenden Toollösung zur Unterstützung des Projektmanagements ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Mit einer Analyse der Ist-Situation können die organisatorischen, methodischen, kulturellen und technischen Gegebenheiten bzw. Anforderungen erhoben werden. Somit wird eine Basis für eine effektive und effiziente Ausgestaltung der Toolunterstützung im Projektmanagement gebildet.

Dabei gilt insbesondere die Stärken und Schwächen zu erkennen und gleichermaßen zu berücksichtigen. Letztendlich ist ein Tool nur dann erfolgreich, wenn es Prozesse verbessert und sich reibungsarm in ein Unternehmen einbindet.

Zudem bildet die Ist-Analyse die Grundlage und ist zugleich die Vorarbeit einer möglichen Softwareevaluierung. Schließlich beginnt an dieser Stelle auch das Change Management im Fall einer notwendigen Änderung. Darüber hinaus können prozessuale und methodische Defizite ebenfalls analysiert, erkannt und mit Maßnahmen belegt werden. Dies wiederum begünstigt eine Minimierung des Konfliktpotenzials zwischen den intern beteiligten Stakeholdern sowie eine differenzierte Berücksichtigung von nicht toolinduzierten Problemen.

 


Sie sind auf der Suche nach PM Softwarelösungen für Ihr Unternehmen?
Die Projektspezialisten der Tiba Technologieberatung GmbH beraten Sie gerne.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme für eine unverbindliche Erstberatung.


Seite als PDF öffnen/downloaden

Kontakt

Tiba Technologieberatung GmbH
Wittenbergplatz 1
10789 Berlin
Tel:  +49 30 236 345 0
Fax: +49 30 236 345 19
info(at)tiba-tech.de
Kontaktdaten
Kurzprofil zum Unternehmen

Tiba soziale Netzwerke

Tiba Blog
Tiba Magazin

Tiba PM Tage