News Aktuell

< Tiba Tech Microsoft News: Microsoft stellt in diesem Jahr den Support für Office 2007 ein
15.03.2017 11:04 Age: 76 days
Category: aktuelles
By: Tiba- Tech Web Team

Tiba Tech Oracle Aktuell: Oracle Datenbank ab sofort in allen Umgebungen verfügbar


 

Oracle Database 12c kann flexibel in Cloud- und On-Premise-Umgebungen sowie in der Oracle Cloud at Customer betrieben werden.

Die neueste Version der weltweit führenden Datenbank, Oracle Database 12c Release 2 (12.2), ist ab sofort in allen Umgebungen verfügbar – in der Cloud, on-premise und in der Oracle Cloud at Customer. Oracle Database 12.2 umfasst zahlreiche Erweiterungen der einzigartigen, mandatenfähigen Architektur und In-Memory-Datenbanktechnologie von Oracle. Diese ermöglicht Kunden erstklassige Konsolidierung, Performance, Zuverlässigkeit und Sicherheit für alle Arten von Workloads, inklusive Entry Level Entwicklung und geschäftskritische Anwendungen. Zudem bringt die aktuelle Version mehr als 300 neue Features und Erweiterungen in Bereichen wie Verfügbarkeit, Performance, Sicherheit und Entwicklerproduktivität.

„Oracle ist mit seiner schnellen, zuverlässigen und hochsicheren Datenbank für Unternehmen aller Größen führend in der Branche und wir arbeiten kontinuierlich an unserem Innovationsvermögen, um unseren Kunden dabei zu helfen, den Schritt in die Cloud mit minimalem Aufwand und Risiko zu gehen“, erklärt Andy Mendelsohn, Executive Vice President of Database Server Technologies bei Oracle. „Mit der Ankündigung machen wir den Rollout von Oracle Database 12.2 perfekt. Für Unternehmen ist es nun so einfach wie nie zuvor, die Oracle Database 12c dort einzusetzen, wo sie möchten – in der Cloud oder on-premise.“

Durch ihre enorme Cloud-Skalierbarkeit und Kapazitäten für Analysen in Echtzeit ermöglicht die Oracle Database 12.2 Unternehmen mehr Agilität, schnellere Einblicke in Geschäftsprozesse und reelle Kostenvorteile. Die wichtigsten Neuerungen umfassen:

  • Enorme Einsparungen bei SaaS- und konsolidierten Umgebungen mit bis zu 4.096 koppelbaren Datenbanken
  • Erhöhte Agilität durch Online-Klonen und Verlagerung von koppelbaren Datenbanken
  • Stark beschleunigte Performance von In-Memory-Datenbanken
  • Umlagerung von Echtzeit-In-Memory-Analysen in aktive Standby-Datenbanken
  • Natives Datenbank-Sharing
  • Enorme Skalierungsmöglichkeiten mit Oracle Real Application Clusters (RAC)
  • JSON-Erweiterung der Dokumentenablage

Mehrere unabhängige Studien von Branchenanalysten haben zuletzt die führende Position der Oracle-Database-12c-Technologie in der Verarbeitung von Datenbankanwendungen bestätigt – inklusive der Verarbeitung von Online-Transaktionen, hybrid-transaktioneller und analytischer Datenverarbeitung sowie Data Warehousing, Internet of Things (IoT) und In-Memory-Database. Eine Auswahl an entsprechenden Berichten:

  • In der Studie von The Forrester Wave™: In-Memory Databases, Q1 2017 hat Oracle Database In-Memory kürzlich die höchsten Punktzahlen in den Kategorien „Aktuelles Angebot“ und „Strategie“ erreicht
  • In der Gartner-Studie Critical Capabilities for Operational Database Management Systems von Oktober 2016 hat Oracle die höchste Punktzahl in drei von vier operativen Anwendungsszenarien erhalten: Traditionelle Transaktionen, hybrid-transaktionelle und analytische Datenverarbeitung (HTAP) und Lightweight Events und Observations
  • Oracle ist auf Platz 1 in der Kategorie „Ability to Execute“ in der Gartner-Studie Magic Quadrant for Data Management Solutions for Analytics vom Februar 2017

Um das Potenzial der Oracle Database 12c für SaaS-Cloud-Lösungen zu demonstrieren, hat Oracle Taleo Talent Mangement Cloud die Lösung Oracle Multitenant implementiert. Dadurch konnte die Effizienz der Anwendung im Vergleich zu einer Architektur, die auf einer virtuellen Maschine basiert, um das 25-fache gesteigert werden.

Quellenangabe: (c)Oracle Deutschland

Sie sind auf der Suche nach PM Softwarelösungen für Ihr Unternehmen?
Die Projektspezialisten der Tiba Technologieberatung GmbH beraten Sie gerne.
Nutzen Sie unser Kontaktformular für eine unverbindliche Erstberatung.


Kontakt

Tiba Technologieberatung GmbH
Wittenbergplatz 1
10789 Berlin
Tel:  +49 30 236 345 0
Fax: +49 30 236 345 19
info(at)tiba-tech.de
Kontaktformular

Latest News

24.05.2017

Tiba Tech Fujitsu Aktuell: Fujitsu beschleunigt mit neuem Industrie 4.0 Kompetenzzentrum die digitale Transformation der europäischen Industrie

Fujitsu hat das Ziel, die digitalen Transformationsprojekte seiner europäischen Kunden massiv zu stärken. Das Unternehmen vereint hierzu seine weitreichenden weiter

Category: aktuelles

24.05.2017

Tiba Tech Microsoft News: SharePoint Virtual Summit zeigt Wachstum und Innovationen

Auf dem SharePoint Virtual Summit hat Microsoft Neuheiten rund um seine Kollaborationsplattformen SharePoint und OneDrive vorgestellt, darunter eine verbesserweiter

Category: aktuelles

Tiba soziale Netzwerke

Tiba Blog
Tiba Magazin