News Aktuell

< Tiba Tech Veranstaltungsnews IFA 2017: Mehr Besucher, höheres Ordervolumen und erneut gesteigerte Internationalität
13.09.2017 10:35 Age: 7 days
Category: aktuelles
By: Tiba- Tech Web Team

Tiba Tech Microsoft Aktuell: Adobe und Microsoft erweitern strategische Partnerschaft


 

Microsoft integriert die elektronische Signaturlösung Adobe Sign für rechtssichere Unterschriften in digitalen Dokumenten in die Produktivitätssuite Office 365. Adobe macht Microsoft Azure zur bevorzugten Cloud-Plattform von Adobe Sign und Microsoft Teams zur bevorzugten Collaboration-Lösung in den Adobe-Services Creative Cloud, Document Cloud und Experience Cloud. Bereits im März dieses Jahres haben beide Unternehmen im Rahmen ihrer strategischen Zusammenarbeit gemeinsame Lösungen für eine verbesserte Customer Experience über Adobe Experience Cloud, Microsoft Azure und Microsoft Dynamics hinweg veröffentlicht. Mit der strategischen Partnerschaft wollen Adobe und Microsoft Kommunikation und Zusammenarbeit in Teams effizienter machen, Entscheidungswege über alle Arten von Plattformen und Geräten erleichtern.

„Adobe und Microsoft arbeiten gemeinsam an der Neugestaltung des modernen Geschäftserlebnisses auf Basis der Kernelemente Collaboration, Identität, Daten und Intelligenz“, erklärt Abhay Parasnis, Chief Technology Officer bei Adobe. „Gemeinsam werden wir integrierte Cloud-Dienste mit erstklassigen Lösungen wie Adobe Sign oder Office 365 entwickeln, mit deren Hilfe Unternehmen ihre digitale Transformation voranbringen und ihren Kunden großartige Erlebnisse bereiten können.“

Neue Kultur der Zusammenarbeit in verteilten Teams
„Gemeinsam mit Adobe heben wir kreatives und produktives Arbeiten für unsere gemeinsamen Kunden auf ein neues Level. Gleichzeitig fördern wir damit eine neue Kultur der Zusammenarbeit in verteilten und mobilen Teams“, kommentiert Alain Geneveaux, Leiter des Office-Geschäfts bei Microsoft Deutschland. „Mit der Kombination unserer drei großen Cloud-Lösungen Azure, Office 365 und Dynamics 365 mit der Creative-, Document- und Experience-Cloud von Adobe stellen wir das Beste zur Verfügung, das Technologie für den modernen Arbeitsplatz zu bieten hat.“

Die Neuigkeiten in der Übersicht:

  • Künftig können Dokumente in Microsoft Word, PowerPoint und Outlook mit Adobe Sign rechtssicher elektronisch signiert werden – über alle Geräte-Klassen und Plattformen hinweg. Damit erfüllen digitale Dateien denselben Standard wie handschriftlich unterschriebene Dokumente. Adobe Sign für Dynamics 365 und Microsoft SharePoint ist ab sofort verfügbar.

  • Die Integration von Adobe Sign in Microsoft Teams wird den rein elektronischen Austausch sowie die Genehmigungsprozesse von Dokumenten deutlich beschleunigen. Die Adobe Sign-App in Microsoft Teams wird einen Tab bieten, um Dokumente zum Signieren zu verschicken, sowie einen Bot, über den Teammitglieder Dokumente verwalten und verfolgen können.

  • Adobe Sign wird auch in die Prozessautomatisierung Microsoft Flow integriert und so das Einbinden der Signaturlösung in eigene Workflows ermöglichen. In den kommenden Monaten werden zudem weitere Microsoft-Lösungen wie SharePoint, Dynamics und OneDrive von der Integration von Sign mit Flow profitieren.

  • Adobe und Microsoft werden auch die Adobe Creative Cloud und die Bilddatenbank Adobe Stock in Microsoft Teams integrieren. Die Integration von Microsoft Teams wird künftig auch auf die Adobe Experience Cloud ausgeweitet werden.

  • Neben den Produktintegrationen wird Adobe Microsoft Azure zu seiner bevorzugten Cloud-Plattform für Adobe Sign. Durch die Bereitstellung von Adobe Sign über Microsoft Azure profitieren Kunden weltweit von der hohen Performance, Skalierbarkeit und Vertrauenswürdigkeit der Microsoft Cloud-Plattform. Microsoft Azure erfüllt umfassende internationale, branchenspezifische und länderspezifische Standards und Zertifikate für Datenschutz, Datensicherheit und Compliance.


Quellenangabe: (c)Microsoft Deutschland GmbH
Pressemeldung: FAKTOR 3 AG im Auftrag von Microsoft Deutschland GmbH an Tiba Technologieberatung GmbH

Sie sind auf der Suche nach PM Softwarelösungen für Ihr Unternehmen?
Die Projektspezialisten der Tiba Technologieberatung GmbH beraten Sie gerne.
Nutzen Sie unser Kontaktformular für eine unverbindliche Erstberatung.


Kontakt

Tiba Technologieberatung GmbH
Wittenbergplatz 1
10789 Berlin
Tel:  +49 30 236 345 0
Fax: +49 30 236 345 19
info(at)tiba-tech.de
Kontaktformular

Latest News

13.09.2017

Tiba Tech Veranstaltungsnews IFA 2017: Mehr Besucher, höheres Ordervolumen und erneut gesteigerte Internationalität

Die IFA ist die global führende Messe für Consumer und Home Electronics und fand vom 1. bis 6. September 2017 auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City)weiter

Category: aktuelles

06.09.2017

Tiba Tech Digitalwirtschaft Aktuell: Digitale Revolution für kleine Unternehmen: MagentaBusiness POS

Kleinen Unternehmen digitale Lösungen bieten, die bisher den Großen vorbehalten waren, und sie damit im digitalen Zeitalter wettbewerbsfähig machen: Das ist dweiter

Category: aktuelles

Tiba soziale Netzwerke

Tiba Blog
Tiba Magazin