News Aktuell

< Tiba Tech Veranstaltungshinweis Aktuell: Fujitsu Storage Days 2019
09.01.2019 09:46 Age: 12 days
Category: aktuelles
By: Tiba- Tech Web Team

Tiba Tech Fujitsu News: Studie zeigt, Unternehmen setzen bei steigenden Storage-Anforderungen im Rechenzentrum zunehmend auf Flash-Systeme – und erhöhen Innovations-Budgets

Studie von Fujitsu und Crisp Research


 

Mit dem Internet der Dinge, Virtual Reality und Machine Learning kommen auf Unternehmen viele neue Workloads zu, mit denen Standard-Speicherarchitekturen zunehmend überfordert sind. Es gilt daher, neue Storage-Strategien für Rechenzentren zu entwickeln. Wie diese aussehen könnten und welche Voraussetzungen dafür erforderlich sind, zeigt eine aktuelle Studie, die Fujitsu in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Crisp Research in insgesamt zehn unterschiedlichen Branchen durchgeführt hat.

Im Rahmen der Studie werden unter anderem die Storage- und Datenstrategien führender Unternehmen und internationaler Konzerne erörtert, Möglichkeiten der Overhead-Kostensenkungen dargestellt, weitere Herausforderungen im Zuge eines noch stärkeren Datenwachstums identifiziert sowie neue Wege für die Geschäftskontinuität und Desaster Recovery untersucht – nach den Erkenntnissen der Erhebung eine der Top-Prioritäten der Anwender.

Laut Studie befinden sich knapp zwei Drittel der Unternehmen inmitten des Transformationsprozesses. Immerhin jedes fünfte steht aktuell in einer Wachstums- und Skalierungsphase seiner digitalen Geschäftsmodelle. Jedoch sehen 40 Prozent noch erheblichen Auf- und Nachholbedarf. Dabei bevorzugen 46 Prozent einen ganzheitlichen Ansatz beim Datenmanagement.

Die Liste der Aufgaben ist auch darüber hinaus sehr vielfältig. Sie reicht von der Prozessautomatisierung und die damit verbundene Reduktion der manuellen Administration bis hin zu einem intelligenten Einsatz von Flash-Systemen für High-Performance-Computing und Big Data – etwas, das laut der Untersuchung von der Mehrzahl der Unternehmen bereits in Angriff genommen und umgesetzt wird. 

Bemerkenswert: Obwohl die Datenmenge zunimmt und sich die Cloud hier als Alternative bereits vielfach bewährt hat, verfolgt mit 44 Prozent knapp die Hälfte der Befragten eine In-House-Storagestrategie. Immerhin wollen viele von ihnen die Mittel für Innovationen speziell im Storage-Bereich deutlich erhöhen.       

Die Studie kann hier heruntergeladen werden.


Quellenangabe: (c)Fujitsu Technology Solutions GmbH

Sie sind auf der Suche nach PM Softwarelösungen für Ihr Unternehmen?
Die Projektspezialisten der Tiba Technologieberatung GmbH beraten Sie gerne.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme für eine unverbindliche Erstberatung.


Kontakt

Tiba Technologieberatung GmbH
Wittenbergplatz 1
10789 Berlin
Tel:  +49 30 236 345 0
Fax: +49 30 236 345 19
info(at)tiba-tech.de
Kontaktdaten
Kurzprofil zum Unternehmen

Latest News

16.01.2019

Tiba Tech microTOOL Aktuell: Requirements Engineers effizient eingesetzt

Neues aus dem microTOOL Blog - Ein Gastbeitrag von René Buschweiter

Category: aktuelles

16.01.2019

Tiba Tech Microsoft News: Support-Ende Windows Server 2008/2008 R2 und SQL Server 2008/2008 R2 – So gelingt der Umstieg

Am 14. Januar 2020 endet der erweiterte Support für Windows Server 2008/2008 R2, am 9. Juli 2019 für SQL Server 2008/2008 R2. Microsoft wird für diese Versionweiter

Category: aktuelles

Tiba soziale Netzwerke

Tiba Blog
Tiba Magazin